Funktion

Klinikum Darmstadt

Der Zentrale Neubau des Klinikums Darmstadt ist eine Bauaufgabe mit zahlreichen Vorbereitungsmaßnahmen (Neustrukturierung des Medientunnels, Abriss von Vorgängerbauten) und mehreren Bauabschnitten. Er besteht aus 3 Klinikgebäuden.

Firmenbesetzung
Strahlenschutzkonstruktionen mit Spezialbeton
Stahlbetonskelett
Tragwerk

Das Tragwerk ist ein ausgesteiftes Stahlbeton-Skelett aus Flachdecken mit wirtschaftlichem Raster, aussteifenden Kernen und einer tragende Lochfassade.

Besondere Aufmerksamkeit verlangt die Planung und Abstimmung der Durchbrüche für die Medienversorgung innerhalb der Gebäude ebenso wie die unter beengten Platzverhältnissen errichteten Medientunnel bei Funktionserhalt der Wege (Ver- und Entsorgung, Feuerwehr) auf dem Gelände.

Projektbeteiligte

Bauherr

Klinikum Darmstadt

Architekt

HDR TMK, Düsseldorf

Tragwerksplanung

Mathes Beratende Ingenieure